VG-Wort Pixel

Überbackene Süßkartoffel mit Salat

Überbackene Süßkartoffel mit Salat
Foto: Thomas Neckermann
Die mit Käse überbackene Süßkartoffel ist ein echter vegetarischer Sattmacher. Dazu servieren wir einen knackigen Salat mit Radicchio und Walnüssen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Kalorienarm, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Süßkartoffel (etwa 300 g)

TL TL Olivenöl

Gramm Gramm Lauch (Porree; in 1 cm dicken Ringen)

Knoblauchzehe

Cayennepfeffer

Salz

TL TL Instant Gemüsebrühe

EL EL Apfelessig

Radicchio (120 g; in Streifen)

Mini Römersalat (in Streifen)

Gramm Gramm Walnüsse (gehackt)

Gramm Gramm Edelpilzkäse (50 % Fett)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Süßkartoffel abspülen, trocken tupfen und mit einer Gabel rundum mehrfach ein- stechen. Mit 1 TL Öl einreiben und in einer ofenfesten Form in der Ofenmitte 45-55 Minuten backen, dabei einmal wenden.
  3. Inzwischen den Porree in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten, Knoblauch abziehen, dazu pressen und bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten mitbraten. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen. Beiseite stellen.
  4. Brühepulver in 1 EL kochend heißem Wasser auflösen, mit Essig und 2 TL Öl verrühren. Mit Radicchio und Römersalat mischen. Die Walnusskerne unterheben.
  5. Den Backofengrill vorheizen.
  6. Süßkartoffel vorsichtig längs halbieren, mit der Schnittfläche nach oben in die Form legen. Porree darauf verteilen, Käse darüber krümeln. In der Ofenmitte übergrillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit dem Salat anrichten.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2021. Bei uns findet ihr weitere Infos rund ums Thema Abnehmen.