Ziegen-Frischkäse mit Feigen

Machen wir uns den Aufstrich doch einfach selbst - mit diesem Rezept wandert ein ausgefallener Ziegen-Frischkäse mit Feigen auf euer Brot. 

Zutaten

Portionen

  • 100 Gramm Ziegenweichkäse ("Altenburger", 45% Fett i. Tr.)
  • 60 Gramm Paprika (Tomatenpaprika, Glas)
  • 60 Gramm getrocknete Feigen (z.B. von Clasen Bio)
  • 20 Gramm Walnüsse (Kerne)
  • 150 Gramm Frischkäse (körnig, Cottage Cheese)
  • 2 EL Milch (fettarm)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen, Cumin)
  • 2 Messersp. Cayennepfeffer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. 1 Weichkäse würfeln. Tomatenpaprika und Feigen grob, Walnüsse fein hacken.
  2. Alle Zutaten und Gewürze außer den Walnüssen im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Nüsse unterziehen und den Aufstrich mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp!

Hält sich im Kühlschrank mindestens 3 Tage.

Dieses Rezept ist Teil der BRIGITTE-Diät 2018.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!