VG-Wort Pixel

Zwiebel-Hähnchen mit Mandel-Salsa

Zwiebel-Hähnchen mit Mandel-Salsa
Foto: Thomas Neckermann
Die Hähnchen werden mit  der Würzmischung bestrichen und mit Zwiebel umwickelt - dadurch werden sie besonders würzig. Dazu gibt es Rosenkohl.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Lauchzwiebel (längs halbiert)

EL EL Hühnerbrühe (klare Hühnerbouillon)

TL TL Honig (oder Ahornsirup)

TL TL Ajvar (+ 2 EL)

TL TL Kuminsaat

Salz

Cayennepfeffer

Hähnchenbrustfilet (ohne Haut, möglichst Bio, 150 g)

Gramm Gramm TK-Rosenkohl

Stiel Stiele glatte Petersilie (gehackt)

Knoblauchzehe (fein gehackt)

EL EL Mandel (gehackt, 20 g)

EL EL Rotweinessig


Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 3–4 vorheizen.
  2. Lauchzwiebeln in eine Auflaufform legen und mit Hühnerbouillon beträufeln.
  3. Honig, 1 TL Ajvar, Kumin, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Fleischstück längs halbieren und die Filets mit der Würzmischung bestreichen. Auf die Zwiebeln legen und im Backofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten garen.
  4. Rosenkohl nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  5. Für die Salsa Petersilie, Knoblauch, Mandeln, 2 EL Ajvar und Essig verrühren. Die Salsa mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  6. Nach dem Garen Hähnchenstücke mit den langen Zwiebelstücken umwickeln und 2–3 EL Bratsud unter die Mandel-Salsa rühren. Hähnchen mit Rosenkohl und Mandel-Salsa anrichten.

Dieses Rezept ist Teil des neuen BRIGITTE-Balance-Konzepts der BRIGITTE-Diät 2019. Bei uns findet ihr weitere Diät-Rezepte und Infos rund ums Thema Abnehmen.


Diät


Mehr Rezepte