Drumsticks mit Petersilien-Katoffeln

Zutaten

Portionen

Drumsticks

  • 150 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1,5 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1,5 TL Meersalz (fein)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 TL Kräuter der Provence (getrocknet)
  • 2 Bio-Eier
  • 8 Hähnchenunterschenkel (mit Haut; am besten Bio; etwa 1 kg)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 20 Gramm Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Limette (in Spalten)

Petersilienkartoffeln

  • 750 Gramm Kartoffel (kleine; festkochend)
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Stängel Minze
  • 2 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 Limetten
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 4 EL Olivenöl (nativ extra)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.

Für die Drumsticks:

  1. Die Sonnenblumenkerne im Mixer fein mahlen und mit den Gewürzen und Kräutern auf einem Teller mischen. Eier mit einer Gabel in einem tiefen Teller verquirlen.
  2. Hähnchenkeulen kalt abspülen, gut trocken tupfen und salzen. Hähnchenkeulen mit Mehl bestäuben, danach zuerst in Ei, dann in der Sonnenblumenkernmischung wenden und die Kerne gut andrücken.
  3. Die Keulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Butter und Öl bei kleiner Hitze erwärmen und über die Keulen träufeln. Im Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 35 Minuten knusprig backen.

Für die Petersilienkartoffeln:

  1. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und ungeschält in etwa 15–20 Minuten gar dämpfen oder kochen. Zucchini putzen, abspülen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Petersilie und Minze abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Limetten heiß abspülen, trocken tupfen und etwa 1–2 Teelöffel Limettenschale fein abreiben. Den Saft auspressen. Limettensaft und -schale, Kreuzkümmel und Olivenöl zu einer Marinade verrühren und abschmecken.
  3. Kartoffeln abgießen, grob würfeln, mit den anderen Salatzutaten mischen und abschmecken. Zusammen mit den Drumsticks und Limettenspalten servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!