Ei-Sandwich

Zutaten

Portionen

  • 2 Bio-Eier (hart gekocht, Größe M)
  • 1 EL Dijon-Senf (scharf)
  • 1 EL Salatcreme (10,5 g Fett)
  • Salz
  • Pfeffer (bunt)
  • 100 Gramm Artischockenherzen (abgetropft, Dose oder Glas)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Kapern (fein)
  • 2 EL Dill
  • 30 Gramm Salatstreifen
  • 2 Scheiben Roggenvollkornbrot (125 g; z. B. „Urkorn Kraftklotz“ von Lieken)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und schälen. Die Dotter zerdrücken und mit scharfem Dijon-Senf, Salatcreme, Salz und buntem Pfeffer verrühren.
  2. Die abgetropften Artischockenherzen, Lauchzwiebeln und Eiweiß fein hacken und mit 1 EL feinen Kapern und 2 EL Dillspitzen unter die Senfsoße rühren.
  3. Eiersalat mit Salatstreifen und 2 Scheiben Roggen-Vollkornbrot anrichten.

Tipp!

Dazu 2 Äpfel à 150 g.

Dieses Gericht hat 13 g Ballaststoffe pro Portion.

Appetit auf weitere Köstlichkeiten? Dann findet ihr hier noch mehr Rezepte für belegte Brote oder Rezepte mit Ei.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!