Eier im Topf

Zutaten

Portionen

  • 2 EL Butter
  • 100 Gramm gekochter Schinken (oder Garnelenfleisch)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 16 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eierförmchen (Egg-Coddler) oder kleine Einmachgläser oder andere Schraubgläser mit der weichen Butter ausfetten. Den Schinken in kleine Würfel schneiden, den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. In jedes Gläschen etwas Schinken und Schnittlauch geben, etwas als Deko zurückbehalten.
  2. Die Eier aufschlagen und je 2 Stück in jedes Gläschen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gläser verschließen und erst kurz vor dem Servieren in einen flachen Topf mit etwas kochendem Wasser stellen. So viel kochendes Wasser auffüllen, dass die Gläschen bis etwa 1 cm unter dem Rand im heißen Wasserbad stehen. Etwa 8-10 Minuten bei mittlere Hitze garen, bis die Eier gestockt sind.
  3. Zum Servieren die Gläschen aufschrauben und mit den restlichen Schinkenwürfeln und Schnittlauchröllchen garnieren.

Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!