Eiersalat mit Erdnüssen

Zutaten

Portionen

  • 4 Eier
  • 3 EL Erdnusscreme (mit Erdnussstücken)
  • 2 EL Limettensaft
  • 150 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Koriander
  • Meersalz
  • 1 TL Currypulver
  • 3 Laugenstangen (oder 150 g Laugenkonfekt)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eier in 10 Minuten hart kochen. Für 10 Minuten in kaltes Wasser legen, dann schälen.
  2. Die Eier halbieren und mit einem großen Messer klein hacken. Erdnusscreme und Limettensaft glatt rühren, Joghurt unterrühren. Die Kräuter abspülen, trocken tupfen und fein schneiden. Eier, Kräuter und die Erdnusscreme verrühren und mit Salz und Currypulver abschmecken.
  3. Den Eiersalat auf Laugenstangen oder Laugenkonfekt (siehe Tipp) streichen.

Tipp!

Laugenkonfekt gibt es in ausgesuchten Bäckereien, z. T. unter der Bezeichnung Kastanienbrötchen (wegen der Form).

Der Salat schmeckt auch auf Baguettescheiben oder Pumpernickel.

Mehr englische Rezepte

Hier findet ihr noch mehr Rezepte für Eiersalat.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!