VG-Wort Pixel

Eiersalat mit Erdnüssen

cremiger-eiersalat-erdnuesse-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Ei

EL EL Erdnusscreme (mit Erdnussstücken)

EL EL Limettensaft

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Bund Bund Schnittlauch

Bund Bund Koriander

Meersalz

TL TL Currypulver

Laugenstange (oder 150 g Laugenkonfekt)


Zubereitung

  1. Eier in 10 Minuten hart kochen. Für 10 Minuten in kaltes Wasser legen, dann schälen.
  2. Die Eier halbieren und mit einem großen Messer klein hacken. Erdnusscreme und Limettensaft glatt rühren, Joghurt unterrühren. Die Kräuter abspülen, trocken tupfen und fein schneiden. Eier, Kräuter und die Erdnusscreme verrühren und mit Salz und Currypulver abschmecken.
  3. Den Eiersalat auf Laugenstangen oder Laugenkonfekt (siehe Tipp) streichen.
Tipp Laugenkonfekt gibt es in ausgesuchten Bäckereien, z. T. unter der Bezeichnung Kastanienbrötchen (wegen der Form).

Der Salat schmeckt auch auf Baguettescheiben oder Pumpernickel.

Hier findet ihr noch mehr Rezepte für Eiersalat.


Mehr Rezepte