VG-Wort Pixel

Bunt und gesund: So geht der leckere Einhorn-Toast


Wo man auch hinschaut: Die Einhörner sind los! Es scheint, als wären die glücklichen Kindheitsfreunde in ihrer pastellfarbenen Glitzerwelt das Allheilmittel dieses Winters. Wir lieben sie!

Auch vor dem Frühstückstoast machen die Einhorn-Fans natürlich nicht Halt, wie dieser wunderschöne Instagram-Trend beweist:

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und das Beste: Auch wenn es nicht so aussieht, kommt der Einhorn-Toast vollkommen ohne künstliche Zusatz- und Farbstoffe aus. Stattdessen greift Erfinderin Adeline Waugh, Instagram-Foodie und Food-Stylistin, zu natürlichen Zutaten, die wir ohnehin schon in der Küche haben, darunter Säfte und Gewürze. Grundlage für die Farbkreationen ist übrigens fettarmer Frischkäse.

Ohne Magie: So zaubert ihr die Farben für euer Einhorn-Toast

Ihr hübsches Pink verdankt Adeline Waugh einem Teelöffel Rote Bete-Saft. Der wird einfach im Frischkäse verrührt und fertig. Für Gelb greift die Food-Stylistin zu Kurkuma, für Blau zu Spirulina-Pulver, für Lila zu Pulver aus getrockneten Blaubeeren.

Das habt ihr alles nicht im Haus? Dann schaut doch mal, womit ihr noch tolle Farbeffekte erzeugen könnt. Zartrosa-Farbtöne lassen sich auch mit einem kleinen Löffel Himbeer-Marmelade im Frischkäse erzeugen, statt Blaubeer-Pulver tun es sicherlich auch gefrorene Beeren, für Grün mischst du einfach Avocado unter, für Gelb-Orange verrührt Frischkäse doch mit Ananas- oder Orangensaft.

Aber Achtung: Schmecken sollte es am Ende noch, denn mit Essen spielt man ja bekanntlich nicht.

uk

Mehr zum Thema