Elisenkuchen

Elisenkuchen
Foto: Heino Banderob
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
35
Stück

Eier

Gramm Gramm Zucker

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Orangeat

Gramm Gramm Zitronat

EL EL Zimt (gemahlen)

Gramm Gramm Mandeln (gemahlen)

Messersp. Messersp. Backpulver

EL EL Mehl (nach Bedarf)

Backoblaten (Ø 7 cm)

Gramm Gramm Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers etwa 5 Minuten verrühren. Abgeriebene Zitronenschale, feingehacktes Orangeat und Zitronat, Zimt, Mandeln und Backpulver unterheben. Ist der Teig sehr dünn,1 bis 2 EL Mehl unterkneten. Oblaten auf Backbleche legen. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und fingerdick daraufspritzen. Über Nacht trocknen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 5 Minuten backen. Elisenkuchen abkühlen lassen und überstehende Oblatenränder abbrechen. Puderzucker und etwa 3 EL Zitronensaft zu einem Guß verrühren und die Lebkuchen damit bestreichen. Trocknen lassen.
Tipp Lebkuchen: Alle Rezepte auf BRIGITTE.de