Endivien-Mousse

Zutaten

Portionen

  • 3 Blätter Gelatine
  • 0,5 Köpfe Endiviensalat
  • 150 Gramm Joghurt (3,5%)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 Gramm Sahne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Gelatine einweichen. Endiviensalat putzen, abspülen, in Blätter teilen und in Salzwasser 1-2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in 100 ml Eiswasser abschrecken. Salat und das Eiswasser zusammen fein pürieren. Joghurt unterrühren.
  2. Gelatine gut ausdrücken und in 4 EL heißem Salatkochwasser auflösen. 4 EL von der pürierten Salatcreme mit einem Schneebesen unter die Gelatine rühren, dann erst unter die restliche Salatcreme rühren. So wird verhindert, dass die Gelatine kleine Klümpchen bildet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 15-20 Minuten kalt stellen.
  3. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben. In 6 kleine Förmchen à 100 ml gießen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Vorsichtig aus den Förmchen stürzen und als Vorspeise servieren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!