Endiviensuppe mit grünem Püree

Ähnlich lecker
Endivien RezepteSuppen
Zutaten
für Portionen
  • 0,5 Köpfe Endiviensalat
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 TL Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Sahne
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Zitronensaft
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Endiviensalat putzen, abspülen und trocken schleudern. Die dunklen von den hellgrünen Blättern trennen und kleiner schneiden.
Fürs Püree:
  1. ml Salzwasser aufkochen und die dunklen Blätter darin etwa 1 Minute sprudelnd kochen, mit einer Schaumkelle herausnehmen (Kochwasser für später aufheben) und die Blätter sofort in Eiswasser abschrecken. Die Blätter tropfnass mit 1 EL Olivenöl sehr fein pürieren und mit einer Prise Salz würzen.
Für die Suppe:
  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zusammen mit den hellgrünen Blättern in 1 EL Olivenöl anbraten. Salatkochwasser zugeben und mit der Gemüsebrühe würzen. Aufkochen, Sahne und 1 EL vom Salatpüree (für die schöne Farbe) zugeben. Nochmals aufkochen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker würzen. Restliches Püree als Schliere auf die Suppe geben und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
Tipp!
Weitere Rezepte
Vegetarische Suppen Rezepte

Noch mehr Rezepte