Entenbrust aus dem Wok

Ähnlich lecker
EntenbrustEnteGeflügel
Zutaten
für Stück
  • 2 Knoblauchzehen
  • 75 Gramm Ingwer (frisch)
  • 150 Gramm Karotte
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 100 Gramm Mini Pak Choi (Asia Laden)
  • 250 Gramm Entenbrustfilet
  • 1 EL Erdnussöl
  • 2,5 TL Hoisin Sauce (Asia-Laden)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, und beides in Stifte schneiden. Möhren schälen und dann schräg in Scheiben schneiden.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Pak-Choi abspülen, putzen und längs in Streifen schneiden.
  3. Die Haut der Entenbrust ablösen und das Fleisch in Scheiben schneiden.
  4. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Knoblauch und Ingwer zufügen und etwa 2 Minuten mitbraten lassen.
  5. Restliches Gemüse in den Wok geben und kurz anbraten. 100 ml Wasser und Hoi-Sin- Soße dazugießen, alles aufkochen und kurz ziehen lassen, bis das Gemüse knapp gar ist. Dazu:
  6. Reis
Tipp!

Wer mag, kann die Entenhaut in feine Streifen schneiden und im Wok knusprig ausbraten. Die krossen Streifen über die Entenbrustmischung geben.

Entenbrust: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Warenkunde

Info: Hoi-Sin-Soße, auch Pekingsoße genannt, ist eine dickflüssige, dunkle Würzsoße aus Sojabohnen, Chili, Knoblauch, Salz und Gewürzen mit süßlich-scharfem Geschmack.

Weitere Rezepte
Asiatische Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!