VG-Wort Pixel

Entrecote mit Sauce Bordelaise

Entrecote mit Sauce Bordelaise
Foto: Achim Deimling-Ostrinsky
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Soße:

Schalotten

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

EL EL Mehl

Milliliter Milliliter Rotwein (Bordeaux)

Milliliter Milliliter Rinderbrühe

Boquet garni (3 Zweige Thymian, 1 Zweig glatte Petersilie, 1 Lorbeerblatt)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Für das Entrecote:

Scheibe Scheiben Entrecote (à 450 - 500 g; Zwischenrippenstück evtl. mit bardiertem Speckrand)

EL EL Öl

Zweig Zweige Thymian (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Soße:

  2. Schalotten abziehen, fein würfeln und in heißem Fett glasig dünsten. Die Schalottenwürfel mit Mehl bestäuben und kurz weiterdünsten.
  3. Wein, Brühe und das Kräutersträußchen dazugeben und in etwa 10 Minuten auf die Hälfte einkochen lassen. Die Soße durch ein Sieb geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für das Entrecote:

  5. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Auf dem Grill oder in heißem Öl in einer großen Pfanne von jeder Seite etwa 5 Minuten braun braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Entrecote halbieren, eventuell mit Thymian zweigen garnieren und mit der heißen Soße servieren.
Tipp Dazu kleine Röstkartoffeln (z. B. La ratte).

Ihr könnt auch das Entrecôte grillen


Mehr Rezepte