VG-Wort Pixel

Erbsen-Bohnen-Gemüse

Erbsen-Bohnen-Gemüse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Bohnen (dick, TK)

Rosmarin

Schalotten

EL EL Olivenöl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

EL EL Dijon-Senf

TL TL Ahornsirup (oder Akazienhonig)

EL EL Zitronensaft

Meersalz (fein)

Pfeffer (schwarz; frisch gemahlen)

Gramm Gramm Prinzessbohnen (TK)

Gramm Gramm Erbsen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Dicke Bohnen auftauen lassen und die Bohnenkerne aus den Häutchen drücken. Rosmarin abspülen, die Nadeln abstreifen und fein hacken. Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Brühe dazugießen und erwärmen. Rosmarin, Senf, Ahornsirup, Petersilie und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Prinzessbohnen und Erbsen in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten vorkochen. Dicke Bohnen dazugeben, kurz aufkochen lassen und alles zusammen abgießen. Kurz abtropfen lassen und in den heißen Topf zurückgeben. Mit der warmen Marinade begießen, gut verrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp Dicke Bohnen gibt es auch aus dem Glas. TK-Dicke-Bohnen findet man am besten in asiatischen Lebensmittelläden. Oder zu bestellen bei Bofrost (www.bofrost.de).