VG-Wort Pixel

Erbsen-Minz-Raita

Erbsen-Minz-Raita
Foto: Thomas Neckermann
Diese Erbsen-Minz-Raita kann als Vorspeise oder mit der Hauptspeise serviert werden - und alle stippen los!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion

Energie: 45 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm TK-Erbsen

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

TL TL getrocknete Minze (Gewürzregal/aus dem Teebeutel)

EL EL Limettensaft


Zubereitung

  1. TK-­Erbsen in eine Schüssel geben, salzen, mit kochendem Wasser überbrühen. Etwa 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen und kurz kalt abspülen. Trocken tupfen und mit Joghurt, Minze und 1⁄4 TL Salz im Mixbecher mit dem Stabmixer pürieren. Mit der Minze, Limettensaft, Salz, Pfeffer abschmecken.
Tipp Dazu passt Papadam (Linsenmehlfladen) oder Naan-Brot.

Dieses Rezept ist in Heft 08/2018 erschienen.