VG-Wort Pixel

Erbsen-Minz-Suppe mit Maple-Bacon

Erbsen-Minz-Suppe mit Maple-Bacon
Foto: Denise Gorenc
Die Erbsen-Minz-Suppe mit Maple-Bacon ist ruckzuck zubereitet und schmeckt himmlisch lecker! Das knusprige Bacon ist ganz großes Kino!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

EL EL Ahornsirup

0.5

TL TL Paprikapulver edelsüß

100

Gramm Gramm Bacon (in Scheiben)

2

Schalotten

1

Knoblauchzehe

2

EL EL Butter

100

Milliliter Milliliter Weißwein

800

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

200

Gramm Gramm Schlagsahne

700

Gramm Gramm TK-Erbsen

Salz, Pfeffer

Muskat (frisch gerieben)

1

Prise Prisen Zucker

4

Stiel Stiele Minze


Zubereitung

  1. Ahornsirup und Paprikapulver verrühren. Bacon auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der Sirup-Paprika-Mischung bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene in 10-12 Minuten knusprig backen.
  2. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. 1 El Butter im Topf zerlassen, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Wein zugießen, aufkochen, dann Brühe, Sahne und 600 g gefrorene Erbsen zugeben. Alles 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.
  3. Die restliche Butter (1 El) in einer Pfanne erhitzen, restliche Erbsen darin etwa 2 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken.
  4. Minze abspülen, trocknen, Blätter abzupfen, einige zum Bestreuen beiseitelegen. Übrige Minze in die Suppe geben, alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Bacon in Stückchen teilen. Suppe anrichten, mit Erbsen, Bacon und restlicher Minze bestreuen und servieren.
Tipp Dazu Baguette servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 12/2022 erschienen.