VG-Wort Pixel

Erdbeer-Chili-Konfitüre

Rezeptbuch
Foto: Shutterstock
Erdbeeren und Chili? Unbedingt! Unsere Erdbeer-Chilikonfitüre können auch Diabetiker bedenkenlos genießen. Hier geht's zum Rezept. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
6
Gläser

Kilogramm Kilogramm Erdbeeren (geputzt)

Limette

Gramm Gramm Diät Gelier-Fruchtzucker

TL TL Tabasco

rote Chilis (klein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren würfeln. Limette heiß abspülen, trocken reiben und die Hälfte der Schale abreiben. Erdbeeren, Limettenschale, Saft der ganzen Limette und Gelier-Fruchtzucker in einem weiten hohen Topf verrühren und langsam aufkochen lassen. Wenn die Fruchtmasse sprudelnd kocht, mindestens 3 Minuten (nach der Uhr) unter Rühren sprudelnd weiterkochen.
  2. Etwa 450 g Erdbeerkonfitüre abnehmen und in einen kleineren Topf geben. Tabasco und die abgespülten Chilischoten zugeben. Einmal aufkochen lassen. Beide Konfitüren mit einem kleinen Schöpflöffel randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Beim Einfüllen darauf achten, dass in jedem Gläschender gewürzten Konfitüre eine Chilischote steckt. Die Gläser verschließen und umgedreht abkühlen lassen.
Tipp Ergibt 5 Gläser Erdbeerkonfitüre à etwa 300 g + 3 Gläser mit Chili à etwa 130 g.