VG-Wort Pixel

Erdbeer-Daiquiri mit Salbeiblüten

Erdbeer-Daiquiri mit Salbeiblüten
Foto: Thomas Neckermann
Ein Erdbeer-Cocktail mit würziger Krönung: Der Daiquiri wird mit Salbeiblüten bestreut. Wer keine bekommt, nimmt stattdessen Borretsch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
2
Gläser

Gramm Gramm Erdbeeren

Zentiliter (cl) Zentiliter (cl) Rum (weiß)

Zentiliter (cl) Zentiliter (cl) Limettensaft

Zentiliter (cl) Zentiliter (cl) Rohrzuckersirup

EL EL Crushed Ice

Salbeiblüten (einige, ersatzweise Borretschblüten)


Zubereitung

  1. Die Erdbeeren abspülen, gut abtropfen lassen und Stiel und Blütenansatz abschneiden. Erdbeeren und alle anderen Zutaten, bis auf die Blüten, mit dem Stabmixer pürieren. Daiquiri in Cocktailschalen gießen und mit Salbeiblüten bestreut servieren.
Tipp Erdbeeren - Noch mehr Rezepte zum Schwelgen
Warenkunde Salbeiblüten haben ein kräftiges Aroma und sollten sparsam dosiert werden.