Erdbeer-Daiquiri mit Salbeiblüten

Ein Erdbeer-Cocktail mit würziger Krönung: Der Daiquiri wird mit Salbeiblüten bestreut. Wer keine bekommt, nimmt stattdessen Borretsch.

Zutaten

Gläser

  • 200 Gramm Erdbeeren
  • 6 Zentiliter (cl) Rum (weiß)
  • 2 Zentiliter (cl) Limettensaft
  • 1 Zentiliter (cl) Rohrzuckersirup
  • 4 EL Crushed Ice
  • Salbeiblüten (einige, ersatzweise Borretschblüten)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren abspülen, gut abtropfen lassen und Stiel und Blütenansatz abschneiden. Erdbeeren und alle anderen Zutaten, bis auf die Blüten, mit dem Stabmixer pürieren. Daiquiri in Cocktailschalen gießen und mit Salbeiblüten bestreut servieren.

Tipp!

Warenkunde

Salbeiblüten haben ein kräftiges Aroma und sollten sparsam dosiert werden.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt