VG-Wort Pixel

Erdbeer-Eisbecher

Erdbeer-Eisbecher
Foto: Thomas Neckermann
Pur, püriert in der Soße und zum Auf-der-Zunge-zerschmelzen-Lassen: Dieser Erdbeer-Eisbecher ist ein wunderbares Dreierlei aus unseren frischen Lieblingsfrüchten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 290 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Eigelb

Gramm Gramm Zucker

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Erdbeeren

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die beiden Eigelb, 100 g Zucker und 1 EL Milch mit den Quirlen des Handrü̈hrers dick und cremig aufschlagen.
  2. Die restliche Milch aufkochen lassen und langsam unter Rü̈hren zur Eigelbmischung gießen. Milch­mischung zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen kurz aufkochen lassen, bis sie leicht dicklich und schau­mig wird. Ganz abkü̈hlen lassen.
  3. Erdbeeren ab­spülen, trocken tupfen und von 500 g Früchten den Stielansatz herausschneiden. Geputzte Erd­beeren vierteln und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. g Sahne steif schlagen und zusam­men mit 300 g Erdbeerpüree unter die Milch­mischung rühren. Die Erdbeermischung in die laufende Eismaschine gießen und etwa 20 Minu­ten cremig gefrieren lassen.
  5. Das Eis in einen an­deren Behälter umfüllen. Für mindestens 20 Minuten bis maximal 2 Stunden in den Tiefkühler stellen. So wird das Eis etwas fester, aber nicht zu hart, um schöne Eiskugeln zu formen (siehe Tipp unten).
  6. Inzwischen für die Erdbeersoße das rest­liche Püree und den restlichen Zucker verrühren und durch ein feines Sieb streichen. Die restli­chen ganzen Erdbeeren putzen und klein schnei­den. Restliche Sahne steif schlagen.
  7. Das Erdbeer­eis mit einem Eiskugelformer zu Kugeln formen und in Schälchen anrichten. Mit Erdbeeren, Erdbeersoße und geschlagener Sahne garnieren.
Tipp Eiskugeln mit einem Kugelportionierer (gibt's z.B. im Haushaltsladen) formen, auf einen mit Frischhaltefolie ausgelegten Teller legen und wieder einfrieren. So sind die Kugeln gut durchgefroren und schmelzen nicht so schnell, wenn Sie mehrere Eisbecher auf einmal vorbereiten wollen.
Bei uns findet ihr weitere Erdbeer-Rezepte.

Mehr Rezepte