VG-Wort Pixel

Erdbeer-Granité mit Wodka

Erdbeer-Granité mit Wodka
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 130 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Erdbeeren

Gramm Gramm Zucker (oder Puderzucker)

Zitrone

EL EL Wodka

Stängel Stängel Minze


Zubereitung

  1. Erdbeeren abspülen, putzen und eventuell in grobe Stücke schneiden. Erdbeeren, 5 EL Wasser und Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Nicht kochen. Erdbeeren mit einem Stabmixer pürieren und eventuell durch ein Sieb streichen. Zitronensaft und Wodka unter das Erdbeerpüree rühren. Abkühlen lassen.
  2. In eine flache Metallform gießen und abdecken. Für 1 bis 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen, bis die Masse am Rand gefroren ist. Die Eiskristalle mit einer Gabel aufbrechen. Weitere 30 Minuten einfrieren und die gefrorene obere Schicht mit der Gabel abkratzen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis eine feste Konsistenz erreicht ist.
  3. Das Granité mit einer Gabel abkratzen, in Gläser füllen und mit Minzblättchen anrichten.
Tipp Wenn ihr eine Eismaschine benutzt, haltet euch unbedingt an die maximale Füllmenge. Gebt ihr mehr hinein, reicht die Kühlkapazität nicht aus, und das Eis gefriert nicht.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie ihr Slush-Eis selber machen könnt.


Mehr Rezepte