VG-Wort Pixel

Erdbeer-Limette-Fruchtaufstrich

Erdbeer-Limette-Fruchtaufstrich
Foto: Thomas Neckermann
Frisches Brot mit einem leckeren selbst gemachten Aufstrich: Der Erdbeer-Limette-Fruchtaufstrich wird mit einer kalorienfreien Zucker-Alternative gemacht!
Achim Ellmer Autorenbild
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 85 kcal, Kohlenhydrate: 99 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Limette

Gramm Gramm Erdbeeren (geputzt)

Gramm Gramm Mango (Mango- oder Pfirsichfruchtfleisch)

Gramm Gramm (Sucolin, Zucker-Alternative, siehe Warenkunde)

EL EL (Apfelpektin, 15 g)


Zubereitung

  1. Limette heiß abspülen, trocknen. Zuerst die Schale abschneiden, dabei die weiße Haut nicht ganz entfernen (gesunde Bitterstoffe). Limettenschale in feine Streifen schneiden. Limette auspressen.
  2. Erdbeeren und Mango würfeln. 50 g "Sucolin“, Pektin und Limettenstreifen verrühren. Erdbeeren, Mango, 2–3 EL Limettensaft und 200 g "Sucolin“ unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen, dann mit dem Stabmixer pürieren. Apfelpektin-­Mischung zufügen, aufkochen, noch 1 Minute weiterkochen.
  3. Kochendheiß und randvoll in saubere, heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, sofort fest verschließen. Auf den Deckel stellen, abkühlen lassen. Innerhalb von 6 Wochen verbrauchen und kühl stellen.
Warenkunde Die kalorienfreie Zucker-Alternative Sucolin wird aus Erythritol, einem Zuckeralkohol hergestellt, der in Früchten wie Birne vorkommt.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2019 erschienen.


Mehr Rezepte