VG-Wort Pixel

Erdbeer-Mojito

Erdbeer-Mojito
Foto: Michael Holz
Mojito mit geeisten Erdbeeren schmeckt so richtig schön nach Sommer. Damit die Erdbeeren und die Eiswürfel gefroren bleiben, braucht ihr eine große Kühltasche!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
2
Gläser

Gramm Gramm Erdbeeren

Zitronen

Limetten

Milliliter Milliliter Zuckerrohrsirup

Milliliter Milliliter weißer Rum

Eiswürfel

Stängel Stängel Minze

Milliliter Milliliter Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren abspülen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Einen flachen Teller mit Frischhaltefolie auslegen. Die Erdbeerwürfel darauf legen und für etwa 1 Stunde in den Tiefkühler stellen. Gläser ebenfalls tiefkühlen.
  2. Zitronen- und Limettensaft auspressen. Saft, Zuckerrohrsirup und Rum verrühren. Gläser mit den gefrorenen Erdbeerwürfeln, zerstoßenen Eiswürfeln und Minzestängeln füllen. Rummischung und gut gekühltes Mineralwasser darüber gießen und sofort servieren.
Tipp Der Drink lässt sich super vorbereiten - viele vorgefrorene Erdbeerwürfel verpacken und nach Bedarf zu Mojitos mixen.

Oder hast du Lust auf Erdbeereis?