Erdbeer-Petit-Fours

Das klassische Feingebäck aus der französischen Küche füllen wir mit frischen Erdbeeren und Erdbeerkonfitüre - und freuen uns über die Begeisterung der Gäste bei der nächsten Gartenparty.

Zutaten

Stück

Biskuit

  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eier
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • Gramm Zucker
  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 150 Gramm Erdbeerkonfitüre

Zum Verzieren

  • 200 Gramm Marzipanrohmasse
  • 200 Gramm Puderzucker
  • rote Speisefarbe
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für den Biskuit:

  1. Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen. Eier schaumig schlagen. Zitronenschale, Zucker, Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Papier abziehen. Biskuit abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  1. Erdbeeren abspülen und putzen. Konfitüre bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen. Biskuit halbieren. Eine Hälfte mit der Hälfte der Konfitüre bestreichen. 1/3 der Erdbeeren in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Zweite Biskuitplatte darauf legen und mit der restlichen Konfitüre bestreichen.

Zum Verzieren:

  1. Marzipan und 80 g Puderzucker verkneten und zwischen Klarsichtfolie etwa 2 mm dick ausrollen. Auf den Biskuit legen. Biskuit in etwa 3,5 cm große Quadrate schneiden. Restlichen Puderzucker, etwas Zitronensaft und Speisefarbe verrühren. Biskuitwürfel mit dem Guss überziehen. Zur Dekoration je eine Erdbeerhälfte auflegen.

Tipp!

Die besten Erdbeer-Rezepte aus der BRIGITTE-Küche

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!