Erdbeer-Striezel mit Minzsahne

Ähnlich lecker
Striezel RezepteStollen-RezepteGebäckErdbeer-RezepteMinze RezepteSahne Rezepte
Zutaten
für Stück
  • 3 Scheiben TK-Blätterteig (à 75 g)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • getrocknete Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 400 Gramm Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 4 EL Pfefferminzlikör
  • 1 Stängel Minze (frisch)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Blätterteigscheiben auftauen lassen, übereinander legen und auf wenig Mehl zu einem Rechteck (etwa 20 x 35 cm) ausrollen. Die Ränder der Längsseiten etwa 2 cm breit zur Mitte hin einschlagen. Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  2. Blätterteigboden mit Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte darauf verteilen. Blätterteig im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 bis 20 Minuten backen. Hülsenfrüchte und Papier entfernen und den Boden abkühlen lassen.
  3. Erdbeeren abspülen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Sahne mit Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen. Den Likör unterrühren. Die Hälfte der Erdbeeren unter die Likörsahne rühren und auf den Blätterteig streichen. Restliche Erdbeeren darüber streuen und mit Minzblättchen garnieren.
Tipp!

Den Blätterteig am besten erst kurz vor dem Servieren mit der Sahne bestreichen; der knusprige Teig weicht nämlich schnell durch und schmeckt dann leicht pappig.

Die schönsten Erdbeertorten aus der BRIGITTE-Küche

Noch mehr Lust auf Erdbeertorte? Wir haben auch leckeren Erdbeerkuchen für euch.

Noch mehr Rezepte