Erdbeerbowle mit Rosenblüten

Rosenblüten werden in der orientalischen Küche geschätzt – und ihre eigenwillige Süße steht auch dieser spritzigen Erdbeerbowle mit Rosenblüten hervorragend.

Zutaten

Gläser

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 6 EL Zucker
  • 1 Handvoll Rosenblüten (essbar, ungespritzt, im gut sortierten Obst- und Gemüsehandel)
  • 100 Milliliter Orangenlikör
  • 1 Flasche Prosecco (750 ml, kalt)
  • Rosenwasser (siehe Tipps)
  • 500 Milliliter Mineralwasser (kalt)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Erdbeeren vorsichtig abspülen, putzen und vierteln. Mit Zucker und Rosenblüten in einem Bowlengefäß für etwa 1 Stunde kalt stellen.
  2. Orangenlikör, Prosecco, evtl. einige Tropfen Rosenwasser und Mineralwasser dazugießen. Sofort servieren.

Tipp!

Rosenwasser gibt‘s in orientalischen Lebensmittelläden oder in der Apotheke. Damit die Bowle nicht parfümiert schmeckt, vorsichtig dosieren.

Dieses Rezept ist in Heft 12/2018 erschienen.


Hier geht es zum Klassiker für Erdbeerbowle.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt