VG-Wort Pixel

Erdbeeren mit Mandelmus-Soße und Baiser

Erdbeeren mit Mandelmus-Soße und Baiser
Foto: Thomas Neckermann
Die Erdbeeren mit Mandelmus-Soße und Baiser sind ein herrliches Dessert im Sommer – ihr solltet es frisch zubereiten, da die Baiserbrösel weich werden.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Erdbeere

EL EL Kokosblütenzucker (oder brauner Zucker oder Ahornsirup)

Gramm Gramm Mandelmus (dunkel)

Milliliter Milliliter Mandeldrink

Gramm Gramm Baiser

Gramm Gramm Borkenschokolade (dunkel)


Zubereitung

  1. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen und putzen. Erdbeeren kleiner schneiden und mit 1 EL Kokosblütenzucker mischen.
  2. Mandelmus, restlichen Kokosblütenzucker und Mandeldrink mit dem Stabmixer fein pürieren.
  3. Baiser und Borkenschokolade grob zerbröseln. Mandelmus­Soße auf 3 Tellern verteilen, Erdbeeren, Baiser und Schokolade darüberstreuen. Sofort servieren.
Tipp Das fertig angerichtete Dessert nicht zu lange stehen lassen – mit der Zeit werden die Baiserbrösel weich und klebrig.

Dieses Rezept ist in Heft 12/2019 erschienen.


Mehr Rezepte