VG-Wort Pixel

Erdbeerparfait

Erdbeerparfait
Foto: Natalia Van Doninck / Shutterstock
Mit nur vier Zutaten könnt ihr ein himmlisches Erdbeerparfait zaubern. Im Rezept zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie es gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten + 4 Stunden einfrieren

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Erdbeeren

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Sahnesteif

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und den Stielansatz herausschneiden. Klein schneiden und dann mit 50 g Zucker aufkochen. 3 Minuten kochen, dann abkühlen lassen und die Masse durch ein feines Sieb streichen.
  2. Den restlichen Zucker mit Sahnesteif mischen. Die Schlagsahne halb steif schlagen, dann den Zucker hinzugeben und die Sahne ganz steif schlagen.
  3. Sahne und Erdbeerpüree vorsichtig vermischen und das Erdbeerparfait in eine Kastenform füllen. Mindestens 4 Stunden einfrieren, anschließend das Erdbeerparfait aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und servieren.
Tipp Dazu passt eine fruchtige Erdbeersoße.

Bei uns findet ihr weitere Erdbeer-Desserts, wie zum Beispiel Erdbeer-Tiramisu, Erdbeermuffins oder Erdbeersorbet.


Mehr Rezepte