Erdbeerrolle mit Likör und Erdbeersalat

Süß beschwipst: Unsere Biskuitrolle ist mit Likör und Erdbeeren verfeinert – unwiderstehlich lecker.

Ähnlich lecker
Gebäck
Zutaten
für Scheiben
Für den Biskuit:
  • 5 Eier
  • 75 Gramm Zucker
  • 0,5 Gramm Bio-Zitrone
  • 50 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 40 Gramm Mandeln
  • Zucker (für das Tuch)
Für die Füllung:
  • 2,5 Blätter Gelatine (weiß)
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 50 Milliliter Likör 43
  • 3.5 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Schlagsahne
  • 3,5 EL Likör 43 (zum Beträufeln)
Für den Erdbeersalat:
  • 600 Gramm Erdbeeren
  • 2 EL Likör 43
  • Puderzucker (zum Abschmecken)
  • 7 Baisers (Tupfen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
Für den Biskuit:
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers hell und cremig schlagen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale unter die Eicreme rühren. Mehl, Stärke, und Mandeln zusammen mit dem Eischnee unterheben.
  2. Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen. Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und sofort das Backpapier vorsichtig abziehen. Die Biskuitplatte mit dem Tuch von der schmalen Seite her aufrollen. Abkühlen lassen.
Für die Füllung:
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen und putzen. Die Früchte in Stücke schneiden und 150 g davon mit dem Stabmixer pürieren. Püree und Likör verrühren und mit Zucker abschmecken. Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen. 3 EL Erdbeerpüree unterrühren, diese Mischung dann unters restliche Püree rühren. Kalt stellen. Sahne steif schlagen. Wenn das Erdbeerpüree anfängt, fest zu werden, die Sahne unterheben.
  2. Die Biskuitplatte wieder abrollen und mit dem Likör beträufeln. Sahne darauf verstreichen und die Erdbeeren darüberstreuen. Unter das hintere Ende eine längliche Kuchenplatte schieben. Biskuit und Füllung aufrollen und dabei mit der letzten Umdrehung auf die Kuchenplatte rollen. Biskuitrolle für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Für den Erdbeersalat:
  1. Die Erdbeeren abspülen, trocken tupfen, putzen und in Spalten schneiden. Mit dem Likör mischen und mit dem Puderzucker abschmecken. 8. Biskuitrolle in Scheiben schneiden und mit dem Erdbeersalat servieren. Eventuell die Baisertupfen über die Erdbeeren bröseln.
Tipp!

Sommerliche Rezepte für Erdbeerkuchen findet ihr bei uns, genauso wie weitere Varianten für eure Biskuitrolle, wie zum Beispiel Erdbeerroulade und Biskuitrolle mit Erdbeeren.

Noch mehr Rezepte