VG-Wort Pixel

Erdbeersalat mit Lindenblüten

Erdbeersalat mit Lindenblüten
Foto: Thomas Neckermann
Lieblich, herb, süß, pikant: Dieser Salat mit Rauke, Feta, Erdbeeren und Lindenblüten sorgt für ein wahres Feuerwerk an verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für das Dressing:

1

Schalotte

2

TL TL Lindenblütenhonig

3

EL EL weißer Balsamico-Essig

6

EL EL Öl

Salz

Pfeffer ("weiß)

Für den Salat:

500

Gramm Gramm Erdbeeren

200

Gramm Gramm Rucola

1.5

Handvoll Handvoll Lindenblüten

200

Gramm Gramm Feta

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Dressing die Schalotte abziehen, halbieren und fein würfeln. Schalottenwürfel, Honig und Essig verrühren. Das Öl in feinem Strahl dazugießen und mit einer Gabel unterschlagen. 50 ml Wasser unterrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für den Salat Erdbeeren abspülen, abtropfen lassen, Stiel und Blütenansatz abschneiden. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Rauke und Lindenblüten abspülen, trocken schütteln und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Den Käse grob zerbröckeln. Alle Salatzutaten mischen, anrichten und mit dem Lindenhonig-Dressing servieren.
Tipp Zur Erdbeerzeit blühen auch die Linden. Wenn ihr die Blüten pflückt, darauf achten, dass diese schon aufgeblüht sind - und die Bäume nicht an stark befahrenen Straßen stehen.