Erdbeersorbet mit Holunderblütensirup

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 350 Gramm Holunderblütensirup (Reformhaus)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Erdbeeren abspülen, gut abtropfen lassen, putzen, in Stücke schneiden und mit dem Stabmixer pürieren. Zitronen auspressen. Erdbeerpüree, Sirup und Zitronensaft verrühren und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Die Erdbeermischung durch ein feines Sieb streichen. Püree in die laufende Eismaschine gießen, 20 Minuten rühren und gefrieren lassen. Sorbet bis zum Gebrauch gut verschlossen einfrieren, dann antauen lassen und nochmals mit dem Schneidestab pürieren. Jetzt können mit einem Löffel Kugeln ausgestochen werden.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!