Erdnuss-Krokant-Taler

Zutaten

Stück

  • 125 Gramm Akazienhonig
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 50 Gramm Walnüsse (fein gemahlene)
  • 70 Gramm Erdnüsse (fein gemahlen, ohne Salz)
  • 1 TL Rosenwasser
  • 40 Backoblaten
  • 50 Gramm Zucker (für den Karamell)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Honig und Zucker unter Rühren so lange kochen lassen, bis die Masse braun, aber noch nicht schwarz ist. Topf vom Herd nehmen und die Honig-Zucker-Mischung etwas abkühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Walnusskerne, die gemahlenen und die gehackten Erdnüsse und das Rosenwasser unterrühren. Die Nussmasse ganz abkühlen lassen.
  2. Wenn die Nussmasse fast fest ist, etwa 1 cm dick zwischen 2 Oblaten streichen. Oblaten halbieren. Zucker in einer Pfanne schmelzen und bräunen lassen. Den flüssigen Karamell als Tropfen oder in dünnen Fäden über die Oblaten geben. Fest werden lassen. In einer gut schließenden Dose aufheben.

Tipp!

Die Erdnuss-Krokant-Taler halten sich etwa 10 Tage.

Möglichst trocken lagern, weil der Karamell bei hoher Luftfeuchtigkeit schnell klebrig wird.


Bei uns gibt es noch mehr leckere Rezepte für Nussplätzchen und Erdnussplätzchen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

erdnuss-krokant-taler.jpg
Erdnuss-Krokant-Taler

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden