Frühlingsrezepte

Spargel, Rhabarber und Bärlauch – Frühlingsrezepte punkten mit leckeren, frischen Zutaten. Wir zeigen euch, wie die Frühlingsküche zum Hochgenuss wird!

Lieblinge der Redaktion


Kochschule mit Tipps und Tricks


Frühlingsrezepte: Der leichte Start in das Jahr

Die Tage werden wieder länger und die ersten Sonnenstrahlen lassen sich blicken – es ist Zeit, aus dem Winterschlaf aufzuwachen und mit neuer Energie in das Jahr zu starten! Und das geht am besten mit viel Bewegung und leckerem Essen! Das Schöne am Frühling ist, dass wir endlich wieder mit Lebensmitteln kochen können, die frisch vom Feld auf den Teller kommen: Die Frühlingsküche hält viele leckere, leichte Rezepte parat, die mit erntefrischem Gemüse und Kräutern punkten. Mit dieser Extraportion Vitamine hat die Frühjahrsmüdigkeit erst gar keine Chance!
Frühlingsrezepte: Das hat jetzt Saison!
Während wir im Winter die Kohlsaison voll und ganz auskosten, freuen wir uns schon auf das Frühlingsgemüse: Im Frühling haben Spargel, Spinat, Rhabarber und Bärlauch Saison. Wie wäre es beispielsweise mit Frühlings-Burgern mit leckerer Bärlauchbutter oder Kalbsschnitzel mit Rhabarber und Salbei. Und soll es mal etwas Leichtes sein, so sind Rhabarbersalat mit Feta und Walnüssen oder Bärlauchsuppe genau das Richtige. Ab Mai kündigen sich dann auch wieder Kohlrabi, Radieschen und Erdbeeren an und so freuen wir uns auf Bratlinge mit Erdbeer-Rosmarin-Creme oder Lammkoteletts mit Kerbel-Gremolata und Kohlrabi.
Frühlingsrezepte für jede Gelegenheit
Das kulinarische Highlight des Frühlings ist für viele die Spargelsaison: Grüner und weißer Spargel wird zu köstlichen Cremesuppen verarbeitet, ist als Gemüsebeilage der eigentliche Star auf dem Teller und schmeckt auch gebraten vorzüglich. Rezepte mit Spargel gibt es viele und mit Sicherheit findet ihr euer Lieblingsrezept darunter. Ein großer Festschmaus steht auch Ostern an: Osterfrühstück mit gefüllten Eiern und Hefegebäck, mittags dann Lammbraten mit leckerem Frühlingsgemüse und anschließend darf es noch ein Stück Möhrenkuchen sein. So macht Schlemmen richtig Freude!
Sollten sich doch noch ein paar graue Regentage in den Frühling einschleichen, so setzen wir ihnen mit leckerem Soulfood entgegen: Das Rhabarber-Tiramisu vertreibt die schlechte Laune und mit einem Erdbeer-Kokos-Dessert sieht die Welt doch gleich viel rosiger aus. Die Frühlingsküche hält viele Köstlichkeiten parat, die ihr auf jeden Fall probieren müsst. Hier findet ihr Rezepte zu Spargel, Bärlauch und Co., die euch mit Sicherheit begeistern.