VG-Wort Pixel

Exotischer Obstsalat mit Basilikum-Dressing

Selbst wenn die Farbkombination uns eher an etwas Herzhaftes denken lässt, der Geschmack des süßen Basilikumdressings passt wie der Deckel auf das Glas. Zum Rezept: Exotischer Nudelsalat
Foto: Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag
Selbst wenn die Farbkombination uns eher an etwas Herzhaftes denken lässt, der Geschmack des süßen Basilikumdressings passt wie der Deckel auf das Glas.
Koch: Gastrezept
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
2
Portionen

Für den Salat:

Kumquats

Kakis

Erdbeeren

Pfirsich

Für das Dressing:

Handvoll Handvoll Basilikumblätter

EL EL Pinienkerne

EL EL brauner Zucker

Limette

EL EL Apfelsaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Obstsalat die Kumquats heiß waschen und halbieren. Die Kerne und die grünen Stängel entfernen. Die Kakis waschen und abtrocknen. Danach die Früchte schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und das Grün wegschneiden. Danach die kleinen Beeren vierteln und die großen achteln. Den Pfirsich waschen, bei Bedarf schälen, entkernen
  2. und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Für das Dressing die Basilikumblätter mit den Pinienkernen und dem braunen Zucker in ein hohes Gefäß füllen. Saft einer Limette und Apfelsaft beimengen und mit dem Mixer cremig pürieren. Je nach Geschmack das Dressing noch etwas nachsüßen.
Tipp Variante: Dieses Dressing passt zu jeder Art von süßen Obstsalaten, verwendet einfach Früchte, auf die ihr gerade Lust habt oder einfach die aus der Obstschüssel.
 
Salat im Glas: Buchcover Shaking Salad
© Eisenhut & Mayer /Brandstätter / PR

Das Rezept stammt aus dem Buch "Shaking Salad" von Karin Stöttinger (Brandstätter) mit Bildern von Eisenhut & Mayer.