VG-Wort Pixel

Exotischer Obstsalat mit Mascarponecreme

Exotischer Obstsalat mit Mascarponecreme
Foto: Thomas Neckermann
Dieser Obstsalat ist das perfekte Dessert: Fruchtig-sahnig-knusprig mit Mango, Feige und Ananas, Creme und Cantuccini-Bröseln – und je nach Wunsch mit oder ohne Alkohol.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Vanilleschote

Bio-Orange

Gramm Gramm brauner Zucker

Milliliter Milliliter Weißwein (oder Orangensaft)

EL EL Rum (braun)

Feigen (frisch)

Ananas

Mango (reif)

EL EL Rosenblüten (getrocknet; z. B. aus der Apotheke)

Gramm Gramm Cantuccini (italienischer Mandelkekse)

Gramm Gramm Mascarpone

EL EL Puderzucker

EL EL Marsala (italalienischer Dessertwein; oder 2 EL Mandelsirup)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale in dünnen Streifen abschälen. Orangensaft auspressen. 150 ml Orangensaft und -schale, Zucker, Vanillemark, -schote und Wein unter Rühren kochen, bis der Zucker gelöst ist. Sirup abkühlen lassen, eventuell den Rum dazugießen.
  2. Feigen abspülen, trocknen und in Stücke schneiden. Ananas schälen, den harten Mittelstrunk entfernen. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Ananas und Mango in Stücke schneiden, mit den Feigen und dem Sirup mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Rosenblütenblätter dazugeben.
  3. Cantuccini zerbröseln. Mascarpone, Puderzucker und Marsala oder Sirup glatt rühren, in eine Schüssel füllen, mit Cantuccini-Bröseln bestreuen. Zum Salat servieren.

Mehr Rezepte