VG-Wort Pixel

Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe
Foto: Ulf Miers
So einfach zaubert man eine leckere Bärlauchsuppe – genau das Richtige für alle, die auch in den warmen Monaten nicht auf Suppe verzichten mögen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Bärlauch (frisch, grob gehackt)

Kartoffeln (mittelgroß, geschält und in Stücke geschnitten)

Zwiebel (geschält und in Stücke geschnitten)

Liter Liter Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter Sahne

Salz

Pfeffer

EL EL Butter


Zubereitung

  1. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und dünsten bis sie glasig sind.
  2. Brühe, Kartoffeln und Bärlauch hinzufügen. Ein paar Bärlauchblätter für die Garnitur zurückhalten.
  3. Die Suppe köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach erneut kurz aufkochen.
  4. Anschließend pürieren und die Sahne unterheben.
  5. Zum Schluss noch einmal kurz aufkochen lassen. Suppe mit Bärlauchblätter garnieren.
Bärlauchsuppe