Fächerkartoffeln mit Lamm und Gemüsesalat

Diese Kartoffeln sind wirklich raffiniert und ein wahrer Augenschmaus. Perfekt, um Gäste oder auch sich selbst mal zu beeindrucken!

Ähnlich lecker
KartoffelLammrückenLammsteakSteakLammfleisch
Zutaten
für Portionen
Kartoffeln
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Kilogramm Kartoffel (längliche, festkochende Kartoffeln, z. B. "Annabelle" oder "Sieglinde")
  • Salz
Gemüsesalat und Soße
  • 300 Gramm Zuckerschoten
  • 300 Gramm TK-Erbsen
  • 1 Bund Koriander (15-20 Stiele)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 350 Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 4 Stück Lammrücken (Lammrückensteaks à 150 Gramm, am besten Bio)
  • 1 EL Olivenöl (zum Bestreichen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
Für die Kartoffeln
  1. Butter schmelzen, mit dem Olivenöl mischen. Kartoffeln schälen und abspülen. Kartoffeln am besten auf einen Esslöffel legen, in kleinen Abständen (2 mm) einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Sie sollten an der Unterseite noch zusammenhalten. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, salzen und mit der Butter-Öl-Mischung einstreichen.
  2. Kartoffeln im heißen Ofen auf mittlerer Schiene je nach Größe in etwa 40 Minuten goldbraun und gar backen.
Für Gemüsesalat und Soße
  1. Zuckerschoten putzen, eventuell halbieren und abspülen. Salzwasser aufkochen, Zuckerschoten und Erbsen darin 2–3 Minuten kochen. Abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen. Koriander abspülen, trocknen und die Blättchen hacken. Lauchzwiebel putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden.
  2. Die Zuckerschoten, gut zwei Drittel der Erbsen, zwei Drittel vom Koriander und die Lauchzwiebel mischen und den Salat mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Restliche Erbsen, Senf, Joghurt und den Rest Koriander zur Soße pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Eine Grillpfanne ohne Fett sehr stark erhitzen. Die Lammsteaks mit Olivenöl bestreichen und salzen, in die heiße Pfanne legen und von jeder Seite etwa 2–3 Minuten goldbraun braten. Lamm zu den Kartoffeln in den Backofen geben und die letzten 5 Minuten zu Ende garen.
  5. Fächerkartoffeln, Steaks und den Gemüsesalat zusammen mit der Soße servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 19/2017 erschienen.

Hier findet ihr weitere leckere Lamm-Rezepte. Und hier findet ihr noch mehr köstliche Rezepte mit Erbsen.

Weitere Rezepte
Fleisch RezepteKartoffel RezepteLamm Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!