VG-Wort Pixel

Falafel-Waffel mit Minz-Joghurt

Falafel-Waffel mit Minz-Joghurt
Foto: Tobias Pankrath
Die vegetarische Falafel-Waffel mit Minz-Joghurt ist superlecker! Die orientalische Speise kommt überall gut an – versprochen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Stück

Minz-Joghurt

2

Stiel Stiele Minze

1

Bund Bund glatte Petersilie

1

Knoblauchzehe

175

Gramm Gramm Joghurt (fettarm, 1,5 % Fett)

0.5

EL EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Waffeln

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1

Dose Dosen Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht)

3

Eier

0.5

TL TL Kreuzkümmel (Cumin, gemahlen)

1

EL EL Zitronensaft

Backöl (oder etwas Fett für das Waffeleisen)

100

Gramm Gramm Mehl

(Außerdem: Belgisches Waffeleisen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Minz-Joghurt

  2. Minze und Petersilie abspülen und trocknen. Minze und die Hälfte der Petersilienblätter abzupfen und hacken. Knoblauch klein würfeln. Joghurt, Kräuter und Knoblauch verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen.
  3. Für die Waffeln

  4. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Die Blätter der restlichen Petersilie abzupfen und grob hacken. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Eier, Kreuzkümmel und 200 ml Wasser in einem Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.
  5. Das Püree in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft und Mehl mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten Waffelteig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Das Waffeleisen erhitzen und mit etwas Sprühöl einfetten. Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und in etwa 3–4 Minuten zu goldgelben Waffeln ausbacken. Waffeln und Minz-Joghurt zusammen servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 03/2022 erschienen.