Fauler Weiberkuchen

Zutaten

Kuchen

Mürbebeit

  • 200 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Gramm Ei

Füllung A

  • 500 Gramm Quark
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Füllung B

  • 2 Gramm Ei
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1,5 Becher Milch
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Crème fraîche

Verfeinerung

  • 1 Dose Mandarine (klein)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben, kneten, etwas ruhen lassen (eine Stunde). Den Teig in ein eingefettete, oder mit Backpapier ausgelegt Backform geben und eine Rand rundherum drücken. 10 Min. vorbacken bei 180° Umluft.
  2. Füllung A und Füllung B separat mit einen Mixer anrühren und dann erst zusammentun und verrühren. Die Mandarinen dazugeben. Die Füllung auf den vorgebackenen Teig geben und im Ofen bei 180° Umluft etwa 50 Minuten backen. Eventuell mit Mandarinenstücken dekorieren. Gutes Gelingen!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!