Feine Erbsensuppe mit Pfefferminze

Feine Erbsensuppe mit Pfefferminze
Foto: Wolfgang Krüger
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Lauchzwiebeln

1

EL EL Butter (oder Margarine)

400

Milliliter Milliliter Gemüsefond

200

Milliliter Milliliter Weißwein (trocken, ersatzweise Gemüsefond)

0.5

Bund Bund Minze

250

Gramm Gramm Schlagsahne

Salz

Cayennepfeffer

Zucker

450

Gramm Gramm TK-Erbsen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Im heißen Fett andünsten. Erbsen, Gemüsefond und Weißwein zugeben. Aufkochen und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 7 Minuten ganz leicht kochen lassen. Etwa 2 EL Erbsen aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Die Minzeblättchen abzupfen, einige für die Garnitur beiseite legen. Restliche Blättchen und die Sahne in die Suppe geben. Alles mit dem Schneidstab oder im Mixer fein pürieren. Die Erbsensuppe wieder erwärmen und mit Salz, Cayennepfeffer und eventuell Zucker abschmecken. Zum Essen restliche Erbsen und Minzeblättchen in die Suppe geben.
Tipp Besonders fein wird diese Suppe, wenn Sie sie nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen.