Fenchel-Birnen-Gratin mit Blauschimmelkäse

Fenchel-Birnen-Gratin mit Blauschimmelkäse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Fenchel

Salz

Gramm Gramm Birne

EL EL Zitronensaft

Fett für die Form

Päckchen Päckchen Kartoffelpüree (für 2 Portionen)

Ei

Gramm Gramm Magerquark

Gramm Gramm Blauschimmelkäse (z. B. Gorgonzola-Käse)

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Fenchelknollen putzen, abspülen und auf dem Gemüsehobel in Scheiben schneiden. Die Fenchelscheiben in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten sprudelnd kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Die Birnen abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel quer in Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen. Fenchelscheiben in eine gefettete ofenfeste Form geben und mit den Kartoffelpüreeflocken bestreuen. Die Birnenscheiben darauf verteilen.
  3. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Quark verrühren, den Käse mit einer Gabel zerdrücken und dazugeben. Den Eischnee unterheben und alles mit Pfeffer abschmecken. Die Eier-Quark-Masse auf den Birnen verteilen.
  4. Das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 Minuten backen. Das Gratin eventuell nach 15 Minuten mit Papier abdecken.

Mehr Rezepte