VG-Wort Pixel

Fenchel-Bowl mit Beef-Saté

Fenchel-Bowl_mit_Beef-Saté.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Fenchelknolle (200 g)

1

Karotte

1

TL TL Honig (flüssig)

1

Messersp. Messersp. Kreuzkümmel

1

Messersp. Messersp. Koriander

1

Messersp. Messersp. Rosenpaprika

1

Tomate (50 g)

1

EL EL Aceto Balsamico

Gramm Gramm Meersalz (grob)

0.25

Avocado

30

Gramm Gramm Naturjoghurt (0,1 % Fett)

1

TL TL Zitronensaft

Pfeffer

50

Gramm Gramm Roastbeef

Messersp. Messersp. Koriander

Gramm Gramm Granatäpfel (die Kerne)


Zubereitung

  1. Fenchel- und Möhrenstreifen, Honig und Gewürze in einer kleinen Pfanne unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Tomatenstücke, Essig und 2-3 EL Wasser zugeben und zugedeckt etwa 5-8 Minuten garen. Etwas salzen. Avocado, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Roastbeef-Scheiben längs halbieren. Mit ein paar Korianderblättern und Meersalz bestreuen, aufrollen und auf Spieße stecken. Gemüse mit Avocadocreme, Granatapfelkernen und den Saté-Spießen anrichten.