Fenchel-Bowl mit Beef-Saté

Ähnlich lecker
RoastbeefRindfleischSpießBowlMittagessen
Zutaten
für Portion
  • 1 Fenchelknolle (200 g)
  • 1 Karotte
  • 1 TL Honig (flüssig)
  • 1 Messersp. Kreuzkümmel
  • 1 Messersp. Koriander
  • 1 Messersp. Rosenpaprika
  • 1 Tomate (50 g)
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Gramm Meersalz (grob)
  • 0,25 Avocados
  • 30 Gramm Naturjoghurt (0,1 % Fett)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 50 Gramm Roastbeef
  • Messersp. Koriander
  • Gramm Granatapfel (die Kerne)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fenchel- und Möhrenstreifen, Honig und Gewürze in einer kleinen Pfanne unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Tomatenstücke, Essig und 2-3 EL Wasser zugeben und zugedeckt etwa 5-8 Minuten garen. Etwas salzen. Avocado, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Roastbeef-Scheiben längs halbieren. Mit ein paar Korianderblättern und Meersalz bestreuen, aufrollen und auf Spieße stecken. Gemüse mit Avocadocreme, Granatapfelkernen und den Saté-Spießen anrichten.
Weitere Rezepte
Fleisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!