VG-Wort Pixel

Fenchel-Carpaccio mit Mini-Sepia

Fenchel-Carpaccio mit Mini-Sepia
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm TK-Mini Tintenfische (küchenfertig)

Fenchelknolle (groß)

Chili

Knoblauchzehen

Kirschtomaten

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Stängel Stängel Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sepia auftauen lassen, gut abspülen und trocken tupfen. Fenchel abspülen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Chilischote putzen und längs aufschlitzen. Kerne und Trennwände entfernen und die Schote abspülen. Chili fein hacken (mit Gummihandschuhen arbeiten). Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Tomaten abspülen, trocken tupfen und halbieren. Kerne und Trennwände mit einem Teelöffel herauskratzen und die Tomatenhälften fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sepia darin anbraten. Chili und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. 4 EL Öl dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Fenchel auf dem Gemüsehobel fein hobeln oder in hauchdünne Scheiben schneiden und auf 3 Teller verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln. Basilikum abspülen und trocken schütteln. Restliches Öl erhitzen und die Tomatenwürfel kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chili-Sepia auf dem Fenchel anrichten und mit Tomatenwürfeln und Basilikumblättchen belegen.