Fenchel-Consommé

Ähnlich lecker
FenchelsuppeBrühe
Zutaten
für Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 Kilogramm Fenchelknolle
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Salz
  • 8 Pfefferkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 100 Gramm Flusskrebsschwanz (ausgelöste, Kühlregal oder TK)
  • 2,5 EL Pastis (Anislikör; oder Pernod )
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zwiebel halbieren und mit den Schnittflächen nach unten in einer Pfanne ohne Fett scharf anrösten. Fenchel putzen, dabei den Strunk herausschneiden. 1 kleine Fenchelknolle und etwas Fenchelgrün für die Suppeneinlage beiseite legen. Restlichen Fenchel in grobe Stücke schneiden.
  2. Suppengrün putzen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Das vorbereitete Gemüse mit den gerösteten Zwiebelhälften und Gewürzen in einen Topf mit 2,5 L Wasser geben und langsam aufkochen. Bei mittlerer Hitze 45 Minuten gerade eben kochen lassen.
  3. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und über einen Topf hängen. Gemüsesud auf das Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
  4. Für die Einlage die letzte Fenchelknolle in feine Streifen schneiden. Fenchel in sprudelndes Salzwasser geben und kurz aufkochen. Fenchel auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Krebsschwänze auf ein Sieb geben, unter fließend kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  5. Consommé vor dem Servieren erhitzen und mit Salz und eventuell etwas Anislikör abschmecken. Die Fenchelstreifen und Flusskrebsschwänze auf Suppentassen verteilen. Die heiße Consommé dazugeben und mit etwas Fenchelgrün bestreuen. Heiß servieren.
Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!