VG-Wort Pixel

Fenchel-Mozzarella-Salat mit Johannisbeersoße

Fenchel-Mozzarella-Salat mit Johannisbeersoße
Foto: Thomas Neckermann
Der Anisgeschmack des Fenchels, das Cremige vom Mozzarella und die frische Säure der Beeren bilden einen köstlichen Dreiklang.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Gramm Gramm Fenchelknolle

Gramm Gramm Büffelmozzarella

rote Zwiebel

Gramm Gramm rote Johannisbeeren

EL EL Essig (mild)

EL EL Akazienhonig

TL TL Senf (mittelscharf)

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Den Fenchel putzen, abspülen, den Strunk herausschneiden und Fenchel sehr fein hobeln. Fenchelgrün beiseite stellen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Johannisbeeren abspülen, trocken tupfen und von den Rispen streifen. Beeren mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebelwürfel, Essig, Honig und Senf dazugeben und verrühren. Öl unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel, Mozzarella und die Johannisbeersoße zusammen anrichten. Das Fenchelgrün darüberstreuen.
Tipp Dazu Vollkornbrot mit Butter.

Mehr Rezepte