Fenchel-Ragù mit Gemelli

Zutaten

Portion

  • 1 Fenchel (200 g)
  • 100 Gramm Beefsteakhack
  • 1 Zwiebel (50 g, weiß)
  • 2 TL Tomatenmark
  • 100 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 60 Gramm Tomaten (in Stücken; Dose)
  • 1 Paket Bourbon Vanillezucker
  • 2 Prisen Oregano (gerebelt)
  • 2 Prisen getrockneter Rosmarin
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 40 Gramm Gemelli (z. B. von Barilla)
  • 2 TL Olivenöl
  • Gramm Chiliflocken
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Fenchel längs halbieren und eine Hälfte fein würfeln.
  2. Hack, Zwiebelwürfel und Tomatenmark in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne an- und krümelig braten. Hühnerbouillon, Dosentomaten, Fenchelwürfel, Vanillezucker, Trockenkräuter, Meersalz und Pfeffer zufügen und aufkochen.
  3. Restliche Fenchelblätter auf das Ragù legen und alles 10-12 Minuten zugedeckt dünsten.
  4. Gemelli-Nudeln kochen und abgießen, 1-2 EL Wasser auffangen und mit Nudeln, Olivenöl und Chili mischen. Gemelli mit Ragù und Fenchel anrichten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Fenchel-Ragù_mit_Gemelli.jpg
Fenchel-Ragù mit Gemelli

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden