VG-Wort Pixel

Fenchelgemüse mit Röstbrot

Fenchelgemüse_mit_Röstbrot.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion

Fenchelknolle (200 g; oder Zucchini)

Milliliter Milliliter Gemüsefond (oder Gemüsebrühe)

TL TL Agavensirup

TL TL Olivenöl

Bio-Zitrone

Kräutersalz

Gramm Gramm Rote Bete (vakuumverpackt oder im Glas)

Lauchzwiebel

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

TL TL Senf (körnig)

EL EL Dill

weißer Pfeffer

Scheibe Scheiben Vollkornbrote (60 g)

Gramm Gramm Putenbrustaufschnitt (gegrillt oder 30 g körniger Frischkäse, 3,9 % Fett)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fenchel putzen, längs vierteln und den Strunk entfernen. Gemüsefond, Agavensirup, Olivenöl, 1 Mini­-Stück Zitronenschale, 1 TL Zitronensaft, 2 Prisen Kräutersalz und Fenchelviertel in einer kleinen beschichteten Pfanne zugedeckt aufkochen und ca. 4 Minuten bissfest garen. Rote Bete klein schneiden. Fenchelsud auffangen. Lauchzwiebel hacken, 1 TL abnehmen. Restliche Lauchzwiebel, Joghurt, 1 TL Senf, Dillspitzen und Fenchelsud verrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken und über das Gemüse träufeln. Brot toasten, mit restlichem Senf bestreichen. Brot mit Putenwürfeln und übriger Lauchzwiebel bestreuen und zum Gemüse anrichten.
Tipp Für 4 Portionen nur 250-300 ml Gemüsefond nehmen und den Fenchel
in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf ca. 8 Minuten garen.