VG-Wort Pixel

Fenchelsalat mit Orangen und Oliven

Fenchelsalat mit Orangen und Oliven
Foto: Janne Peters
In diesem Salat werden frischer Fenchel, Orangen und schwarzen Oliven kombiniert. Gehackte Kräuter, Olivenöl und Zitrone geben dem Salat Frische und Aroma. Das Resultat: eine bunte und leckere Mahlzeit.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 195 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Fenchel (möglichst kleine Knollen)

Orange

Zitrone

rote Zwiebel

Gramm Gramm schwarze Oliven

EL EL Kräuter (gehackt, z. B. Minze und Petersilie)

Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Das Fenchelgrün abschneiden, die Knollen halbieren. Den Strunkkegel herausschneiden und die Fenchelhälften in Spalten schneiden. Fenchelscheiben in eine ofenfeste Form geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad; Gas Stufe 3) etwa 45 Minuten lang garen, bis der Fenchel hellbraun und weich ist. Abkühlen lassen. Von den Orangen oben und unten jeweils eine breite Scheibe abschneiden, dann auf eine Schnittseite stellen und von oben nach unten die Schale (inklusive weißer Haut) großzügig mit einem scharfen Messer abschneiden.
  2. Aus den vorbereiteten Orangen über einer Schüssel zum Saftauffangen die Fruchtfilets zwischen den Häutchen herausschneiden. Die Zitrone auspressen, den Saft zum Orangensaft geben und 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer unterschlagen. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Spalten schneiden. Zwiebel, Fenchel, Orangenfilets und Oliven mit dem Dressing mischen und auf Tellern anrichten. Mit den Kräutern bestreuen und servieren.

Mehr Rezepte