VG-Wort Pixel

Feta-Päckchen mit Tomatensalat

Feta-Päckchen mit Tomatensalat
Foto: Thomas Neckermann
Feta-Päckchen mit Tomatensalat schmecken herrlich nach Sommer. Die Käse-Päckchen werden rundum goldbraun gebraten. Dazu gibt es einen frischen Salat.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 715 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Schafskäse (Feta)

Blatt Blätter Filoteig (30 x 31 cm, 50 g; oder Yufka Teig)

Gramm Gramm Tomate (klein und groß)

rote Zwiebel

Stängel Stängel Basilikum

EL EL grüne Oliven

EL EL Olivenöl

EL EL Apfelessig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Honig

EL EL Butter


Zubereitung

  1. Käse abtropfen lassen und vierteln. Die doppelt gelegten Teigblätter in 4 Quadrate schneiden. Je ein Käsestück auf jedes Quadrat legen und den Käse wie ein Päckchen im Teig einwickeln.
  2. Die Tomaten abspülen, trocken tupfen und in kleinere Stücke schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blätter in grobe Stücke reißen. Tomaten, Zwiebel, Basilikum und Oliven, 2 EL Öl und Essig mischen und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  3. Butter und restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Feta-Päckchen darin rundherum goldbraun braten. Zusammen mit dem Tomatensalat servieren.

Mehr Rezepte