VG-Wort Pixel

Filetpfanne mit Schalotten und Brokkoli

Filetpfanne mit Schalotten und Brokkoli
Foto: Thomas Neckermann
Gnocchi aus dem Kühlregal, kurzgebratene Schweinefilet-Scheiben und Brokkoli - trotz des klassischen Dreiklangs "Fleisch-Beilage-Gemüse" steht dieses Essen in 30 Minuten auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 830 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen
275

Gramm Gramm Schweinefilets (am besten Bio)

5

Schalotten (klein)

250

Gramm Gramm Brokkoli

2

EL EL Butterschmalz

1

EL EL Mehl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

100

Milliliter Milliliter Rinderfond

75

Gramm Gramm Schlagsahne

75

Milliliter Milliliter Weißwein

Soßenbinder

1.5

EL EL Olivenöl

1

Packung Packungen Gnocchis (400 g; Kühlregal)

1

Zweig Zweige Rosmarin

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Filet abspülen, trocknen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben halbieren. Schalotten abziehen, längs vierteln. Brokkoli putzen, abspülen, in Röschen teilen.
  2. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Filetscheiben mit Mehl bestäuben und im heißen Fett rundum kräftig braun anbraten. Salzen, pfeffern und rausnehmen.
  3. Schalotten und Brokkoli in die Pfanne geben, im restlichen Butterschmalz anbraten. Fond, Sahne und Wein dazugießen, etwa 3-4 Minuten (mit Deckel) kochen. Fleisch dazugeben und weitere 4-5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist die Soße zu dünn, etwas Soßenbinder einrühren.
  4. Öl in einer großen Pfanne oder im Topf erhitzen und Gnocchi nach Packungsanweisung darin anbraten. Rosmarin abspülen, trocknen, Nadeln abzupfen, hacken und mit den Gnocchi mischen. Gnocchi und Filetpfanne zusammen servieren.
Tipp