Fisch "al cartoccio" mit Oliven-Kartoffel-Stampf

Zutaten

Portionen

Für das Oliven-Kartoffel-Püree:

  • 1 Kilogramm Kartoffel (mehlig kochend)
  • 60 Gramm schwarze Oliven (klein, in Öl, entsteint)
  • 2 EL Olivenöl

Für den Fisch:

  • 3 eingelegte Sardellen (in Salz)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Stängel Thymian
  • 1 rote Chili
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 Lengfischfilets (à 200 g)
  • 3 Stängel Basilikum
  • 400 Gramm Tomate (gelbe, grüne, rote)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für das Kartoffelpüree:

  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen, vierteln und knapp mit Salzwasser bedeckt etwa 15–20 Minuten gar kochen. Die Hälfte der Oliven kleiner hacken. Kartoffeln abgießen, kurz abdampfen lassen und zurück in den Topf geben. Gehackte Oliven und Olivenöl dazugeben und alles mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Eventuell mit Salz abschmecken und die restlichen Oliven darüberstreuen. Warm stellen.
  2. Den Backofen auf 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für den Fisch:

  1. Die Sardellen abspülen und fein hacken. Knoblauch abziehen, fein hacken. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Chili putzen, abspülen und mit den Kernen hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Sardellen, Knoblauch, Thymian, Chili, Semmelbrösel, 3 EL Olivenöl, Honig, Zitronensaft zu einer Paste verrühren. Fischfilets eventuell kurz abspülen, trocken tupfen und mit der Paste bestreichen. Filets einzeln in Backpapier wickeln und die Päckchen auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen.
  2. Inzwischen Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Tomaten abspülen, putzen und in Spalten schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin kurz anbraten. Die Backpapierpäckchen öffnen und die Fischstücke mit den gebratenen Tomatenspalten und Basilikum bestreuen. Kartoffelpüree dazureichen. Am besten sofort heiß servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

fisch-al-cartoccio-mit-oliven-kartoffel-stampf.jpg
Fisch "al cartoccio" mit Oliven-Kartoffel-Stampf

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden